1900 > 1910 > 1920 > 1930 > 1940 > 1950 > 1960 >
1970 > 1980 > 1990 > 2000 > 2010 > 2020 > 2030 >
   
     

     2010 - 2019    Die Luftfahrt auf dem Butzweilerhof ist Geschichte
                                         
Zeppelinstraße


  "ZU EHREN DER LUFTFAHRT"
Straßennamen in Köln
                                         
                                         
Flugbewegungen in NRW und Umgebung 
 
100 Jahre Butzweilerhof - die schönsten Bilder
 
Flightradar 24
Flugbewegung und Lfz-Information



1. April 2013
100 Jahre Butzweilerhof

- die schönsten Bilder
  Namen der Kölner Luftfahrt
ein Beitrag von Bernhard Faßbender
Luftfahrtarchiv Aerocron
 
  "Blitzflug" der Flughafen Butzweilerhof von Rosie Louise
 
  100 Jahre Flughafen Köln-Wahn bzw. Flughafen KölnBonn 
 
Flugtag der Deutschen Luft- und Raumfahrt DLR in Porz-Wahn 
"Blitzflug"
von Rosie Louise



5. April 2013
vor 100 Jahren - der Beginn des
Flughafen Wahn / Köln-Bonn
  Tag der Luft- und Raumfahrt 2011
der Deutschen Luft- und Raumfahrt
                                         
                                         
 
 
  Tabelle - Die Bedeutung der Kölner Luftfahrt 
Die Internationale Raumstation
über Köln


100 Jahre Butzweilerhof
Damals und Heute

  Die Bedeutung der
Kölner Luftfahrt
                                         
                                         
 
   Krebbers Köln - Ossendorf Butzweilerhof
 
Die Kontrolltürme von Köln

Krebbers Köln
"Veedel mit Geschichte: Ossendorf"
  Tag der Kölner Stadtgeschichte
                                         
                                         
Bernhard Faßbender   Heribert Suntrop
                                         
                                         
Die Kölner Luftfahrt im Kölner Karneval
   
 Zu Ehren der Heimatstadt Köln
Die Luftfahrt im Karneval    

Zu Ehren der Heimatstadt Köln
Luftfahrzeuge mit dem Namen "Köln"
                                         

 
Die Chronik der Kölner Luftfahrt
von Heribert Suntrop
  
Historisches Luftfahrtarchiv Köln 
Wenn Sie dieses Symbol anklicken, finden Sie
weitere Informationen zu dem jeweiligen Tagesereignis.
    
Keine Haftung für unvollständige oder fehlerhafte Informationen.
Quellenangaben können gerne bei mir erfragt werden.
 
Diese Chronik ist Eigentum von Werner Müller.
Eine Kopie, auch auszugsweise, ist ausdrücklich nur mit schriftlicher Genehmigung erlaubt.
 
 
 
2010-08-22 -
2010-08-23
1. Kölner Ballonfestival auf den JahnwiesenAuf den Jahnwiesen wird das 1. Kölner Ballonfestival gestartet. Über zwei Tage starten Ballone und Blips. Außerdem gibt es einen Jahrmarkt für die Besucher.
Das Historische Luftfahrtarchiv Köln stellt im Rahmen einer Ausstellung die Geschichte der Kölner Luftfahrt vor. Anmerkung: 1. (Kölner Ballonfestival) ist eigentlich falsch, da der Ballonsport seit 1794 in Köln betrieben wird unnd seit dem natürlich diverse Ballonveranstaltungen statt fanden.
 
2011-02-05 -
2011-02-06
 
Historisches Luftfahrtarchiv Köln
Der Kölner Privatsender RTL zeigt die Eigenproduktion "Hindenburg". Die Szenen in denen die Passagiere am Luftschiff eintreffen, wurden auf dem Butzweilerhof gedreht wurden.
Anmerkung: Der Butzweilerhof war die letzte Station der Hindenburg vor dem Flug nach Lakehurst. 
Nach dem Spielfilm wird die Dokumentation "Die letzten Stunden der Hindenburg" über die letzten Tage der Hindenburg gezeigt in der zum ersten Mal in einer TV-Doku auch erwähnt wird, dass die Hindeburg einen Stop über dem Butzweilerhof einlegte um dort Postsäcke abzuwerfen. An dieser Dokumentation war auch das Historische Luftfahrtarchiv Köln beteiligt.
 
2011-09-16

 
1Ankunft des Airbus A 380 in Köln zum Tag der Luft- und Raufahrt 2011Luft- und Raumfahrt der DLR 2011 Zum ersten Mal landet ein Airbus A 380 auf dem Flughafen Köln-Bonn. Der Airbus soll am nächsten Tag zum "Tag der Luft- und Raumfahrt" vorgestellt werden.
 
2011-00-00 Technikmsueum KölnDer Verein "Technikmuseum Köln" wird gegründet. Gründungsmitglieder sind: Bernhard Faßbender, Hans Burgwinkel (Poller Heimatmuseum), Heribert Wüstenberg (Radiomuseum Köln), Wendel Meurer (Kinogeschichte), Wolfgang Trester, Georg Pargen, Werner Müller (Historisches Luftfahrtarchiv Köln)
 
2011-09-17
Luft- und Raumfahrt der DLR 2011 Nachmittags gegen 15:00 Uhr startet der Airbus A 380 vom Flughafen Köln-Wahn. Dort wurde er aus Anlass des Tages der Luft- und Raumfahrt der DLR der Kölner Bevölkerung vorgestellt.
 
2012-00-00 Der Geschäftsführer der Imobilienfirma SKI GmbH Helmut Raßfeld plant die Halle 2 an den Lebensmitteldiscounter Aldi zu verkaufen. Dies konnte im letzten Augenblick von der Politik verhindert werden.
 
2012-00-00
 
Historisches Luftfahrtarchiv Köln
Nach mehrmaligen nicht beantworteten schriftlichen Anfragen in den Vorjahren bzgl. des einhundertjährigen Jubiläums des Flughafen Wahn an die Verwaltung des Flughafens, bekommt Werner Müller die telefonische Aussage, dass der Flughafen die Inbetriebnahme 1950/51 als eigentlichen Beginn des Flughafens ansieht und nicht die Ankunft des ersten Flugzeug mit Leutnant Jolly am 5. April 1913.
Anmerkung: Der Hamburger Flughafen Fuhlsbüttel feiert 2009 sein einhundertstes Jubiläum mit einer großen Veranstaltung. Er war 1909 als Luftschiffhafen gegründet worden.
 
2012-03-04  "Tag der Archive 2012" Am Kölner "Tag der Archive", der in diesem Jahr im Restaurierungszentrum des Historischen Archivs in Porz statt findet, nimmt das Historische Luftfahrtarchiv Köln zum ersten Mal  teil. Während ein Tel der Arcive im gegenüberliegenden Porta-Möbelmarkt ausstellen, zeigen die anderen Archive im Foyer des Historischen Archivs ihre ausgewählten Stücke. Der Andrang war so groß, dass das Gebäude zwischendurch kurzzeitig geschlossen werden musste.
 
2012-06-16 -
2016-06-17 
Luftfahrt Ausstellung Fort IV 2012Im Rahmen des Aktionswochenendes "Kölner Stadtbefestigung" veranstalten die Gruppen, die sich mit der Geschichte der Kölner Luftfahrt befinden, ein großes Wochenende in Fort IV - Bocklemünd. Die Gruppen Industriedenkmal Couth e.V., das Poller Heimatmuseum, die AG Luftkriegsgeschichte Rhein/Mosel e.V., das Radiomusum Köln e.V. und das Historische Luftfahrtarchiv Köln konnten einer großen Besucherzahl die unterschiedlichen Beiträge ihrer jeweiligen Fachthemen zur Kölner Festungsgeschichte präsentieren.
Anmerkung: In Fort IV Bocklemünd waren von 1909 bis 1914 die Kölner Luftschiffer untergebracht und im 2. Weltkrieg der Gefechtsstand der Kölner Luftwabwehr. 

 
2012-09-02
  
Historisches Luftfahrtarchiv Köln
Rosie Louise Blitzluftverkehr auf dem ButzweilerhofDie neuseeländische Künstlerin Rosie Louise gestaltet das Bild "Blitzluftverkehr", dass den Luftboy Hans Kündgen auf dem Butzweilerhof zeigt.
Hans Küdgen wird vor der He 70 mit der Kennummer D-UXUV gezeigt. Vor der Maschine stehen, als Passagiere, zwei Frauen. Wie er erzählte, handelte es sich um zwei Angestellte des Flughafen Butzweilerhof. Die Flughafengebäude von 1936 werden dahinter dargestellt. Im oberen Teil des Bildes über dem Butzweilerhof ist die He 111 D-AXAV "Köln" zu sehen.  
2012-09-02  Auf dem "Tag des Ehrenamtes" der Stadt Köln zeigt das Historische Luftfahrtarchiv Köln eine kleine Ausstellung auf dem Heumarkt.
 
2012-09-08 -
2012-09-09
Tag des offenen Denkmals - Butzweilerhof"Tag des offenen Denkmals" um an die Grundsteinlegung der Fliegerstation Butzweilerhof am 1912-09-15, also vor einhundert Jahren zu erinnern, absolvierte das Historische Luftfahrtarchiv zusammen mit dem Radiomuseum Köln e.V. eine Ausstellung sowie eine Begehung des Geländes.
Ein besonderer Dank ging dabei an IKEA Am Butzweilerhof, die sich genau auf dem Gelände der ehemaligen Fliegerstation bzw. 1. Kölner Flughafen befinden und die Erlaubnis gaben dort eine Ausstellung und Führungen zu veranstalten.
  
2012-09-00  Mülheim-Tag 2012Auf dem Markt der Möglichkeiten auf dem Wiener Platz in Köln-Mülheim zeigt das Historische Luftfahrtarchiv Köln eine Ausstellung zur Geschichte der Kölner Luftfahrt.
  
2012-10-00
Mitte
Anfrage an Helmut Raßfeld, Geschäftsfüher der SKI GmbH (und seit 2015 Geschäftsführer Motorworld Köln), bzgl. Daten (Preis, Pläne, Mieten und Laufzeiten der Mieter) zum Kauf des Butzweilerhofs. Die Anfrage wird nie beantwortet.
 
2012-12-05
Mittwoch
10:30 Uhr
Im Rahmen eines Gedankenaustausch zwischen den Mitgliedern des Technikmuseum Köln und Werner Krupp im Autohaus Blessen (Köln-Kalk) erzählt Krupp, wie es zum Verkauf des Butzweilerhofs durch die Stadt Köln an den Verein Otto-Park gekommen ist. Zum Schluss des Gesprächs erklärt er dem Team des Technikmuseum Köln (Themengebiet: Kölner Luftfahrt, Automobilgeschichte, Radiomuseum und Kinogeschichte) "Sie können ihre Bilder gerne in einer Ecke aufhängen ".
  
2013-06-00
Mitte Juni
 
Historisches Luftfahrtarchiv Köln
Für die Serie des WDR "Krebbers Köln" lässt sich Gerd Krebber von Werner Müller den Butzweilerhof zeigen und erklären. Anlass ist die Inbetriebnahme des Butzweilerhofs als preussische Fliegerstation vor einhundert Jahren am 1. April 1913. Erwähnt wird auch, dass der Flughafen Wahn am 4. April auch einhundert Jahre alt geworden ist. Im Rahmen der Sendung wird zum ersten Mal der Entlausungsraum im Keller des Verwaltungsgebäudes gezeigt.
  
2013-04-03
19:00 Uhr
 
Historisches Luftfahrtarchiv Köln
2013 - Vortrag "100 Jahre Butzweilerhof" - Kölnisches StadtmuseumAus Anlass des 100 Geburtstages des Butzweilerhof am 1913-04-03 hält Werner Müller im Kölnischen Stadtmuseum einen Vortrag zum Thema "100 Jahre Butzweilerhof".
2013-09-16  "Tag der Luft- und Raumfahrt 2013""Tag der Luft- und Raumfahrt 2013" 
Das Historische Luftfahrtarchiv Köln nimmt zum ersten mal am Tag der Luft- und Raumfahrt" des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt in Porz teil.
Das DLR stellt ein einzel stehendes Zelt auf der Flight zur Verfügung. Den ganzen Tag über informieren sich die Besucher über die Geschichte der Kölner Luftfahrt. Diese tolle Zusammenarbeit wird 2015 fort gesetzt.
   
2013-10-16
19:00 Uhr
 
Historisches Luftfahrtarchiv Köln
Vortrag Geschichte der Kölner LuftfahrtWerner Müller vom Historischen Luftfahrtarchiv Köln hält einen Vortrag zur Geschichte der Kölnerr Luftfahrt.
  
2014-03-04
19:00 Uhr
 
Historisches Luftfahrtarchiv Köln
Plakat zum Vortrag zur Kölner Luftfahrt 1914 "Der Adler lernt fliegen"Werner Müller vom Historischen Luftfahrtarchiv Köln hält im Stadtmuseum einen Vortrag mit dem Thema: "Der Adler lernt fliegen - die Anfänge der preussischen Luftfahrt in Köln". Der Vortrag beschreibt thematisch die Entwicklung der Kölner Luftfahrt bis zum Vorabend des 1. Weltkrieges. 
Am 2014-03-18 hält der Direktor des Kölnsichen Stadtmuseum Dr. Mario Kramp den Folgevortrag mit dem Titel: "Vom Traum zum Albtraum: Köln und der Beginn des Bombenkrieges in Europa".
 
2014-03-18 Am 2014-03-18 hält der Direktor des Kölnischen Stadtmuseums Dr. Mario Kramp als Fortsetzung des Vortrags vom 2014-03-04 seinen Vortrag mit dem Thema "Vom Traum zum Albtraum: Köln und der Beginn des Bombenkrieges in Europa". Dieser Vortrag ist die Fortsetzung des Vortrag von Werner Müller vom 2014-03-04.
 
2014-03-28 -
2014-03-29
 
Historisches Luftfahrtarchiv Köln
Ausstellung des Historischen Luftfahrtarchivs Köln bei Ikea am ButzweilerhofVerkaufoffenes Wochenende bei Ikea am Butzweilerhof. Werner Müller vom Historischen Luftfahrtarchiv stellt an diesem Wochenende eine Ausstellung zur Geschichte der Kölner Luftfahrt aus.
2014-03-30 Das ZDF sendet die Eigenproduktion "Alleinflug" die das Leben von Elly Beinhorn schildert.
 
2015-04-13
 
Historisches Luftfahrtarchiv Köln
Belgischer Tower ButzweilerhofFür den 2014-00-00 gestellten Antrag auf Denkmalschutz des Belgischen Towers (Koordinierung über diesen Tower der 1. Weltmeisterschaft nach dem 2. Weltkrieg in Deutschland!) erfolgt die Absage durch den Stadtkonservator. Kernsatz der Absage: "Die am Rande liegenden Relikte aus anderen Zeiten der Nutzung, zu denen auch der „Belgische Tower“ aus den 1950er Jahren gehört, werden aufgrund ihrer vereinzelten und zusammenhanglosen Lage nicht als denkmalwert im Zusammenhang mit dem Verkehrsflughafen eingestuft.

Diese Aussage wurde in Übereinstimmung mit dem Landeskonservator getroffen.
2015-05 Abriss des historischen Rollfeld im Mai 2015 Flughafen Köln ButzweilerhofNachdem auf Betreiben des Geschäftsführers der SKI GmbH Helmut Raßfeld - ab 2015 (?) Geschäftsführer der Motorworld Köln - wurde 2007 der Denkmalschutz für das historische Rollfeld nach einem Vergleich vor Gericht um 50% reduziert. Im April 2015 wird nun der erste Teil nördlich des Turms der Luftaufsicht zu Gunsten einer Straße abgerissen.
2015-05-07
 
Historisches Luftfahrtarchiv Köln
Auf Youtube wird die Dokumentation "Fliegerhorst Ostheim - Geheimnis Krankenhaus Merheim" des Filmemachers Dominik Schiller veröffentlicht. Werner Müller vom Historischen Luftfahrtarchiv Köln hat einen Beitrag sowie historische Bilder dazu beigetragen und wird auch interviewt.
 
2015-06-16
 
Historisches Luftfahrtarchiv Köln
Vortrag: Manfred von Richthofen - Flugschüler auf dem ButzweilerhofAus Anlass des Beginns der Fliegerischen Karriere von Manfred von Richthofen "Der rote Baron" vor einhundert Jahren auf der Fliegerstation Butzweilerhof, hält Werner Müller vom Historischen Luftfahrtarchiv Köln einen Vortrag im Kölnischen Stadtmuseum "Manfred von Richthofen - Flugschüler auf dem Butzweilerhof".
 
2015-08-25 Die Stadtplanerin Professorin Marion Goerdt - die 2003 den städteplanerischen Wettbewerb für das Areal Butzweilerhof gewann - erhält den Auftrag, den nordwestlichen Bereich des historischen Betonplatte des Butzweilerhofs abzureißen und eine Grünfläche anzulegen. Die Arbeiten beginnen im April 2016. 
 
2015-05-12
 
Historisches Luftfahrtarchiv Köln
Bernhard Faßbender Luftfahrtarchiv AerocronBernhard Faßbender, der seit 60 Jahren das Luftfahrtarchiv Aerocron betrieb und Mitbegründer des Luftfahrtmuseum Butzweilerhof war, verstirbt.
Bernhard Faßbender bewahrte den Luftschiffanker vor der Vernichtung und beantragte den Denkmalschutz für das 1936 gebaute Flughafenensemble Butzweilerhof.
Die Beisetzung fand auf dem Westfriedhof statt.
 
2015-06-12  Ausstellung Fort IVFestungswochenende in Fort IV - Bocklemünd. Neben Führungen durch das Fort zeigen verschiedenen Gruppen ihre Ausstellungen zur Geschichte der Kölner Luftfahrt: Poller Heimatmuseum mit Ausstellung über den Poller Riesen, die Fledermäuse von Mannesmann und den Flugzeugkonstrukteur Hanno Fischer. Clouth Industriedenkmal mit einer Ausstellung über die Luftfahrtabteilung der Clouth-Werke und zum ersten mal auch DSV-KölnTV mit den Reportagen über die Kölner Luftfahrt.  Im Rahmen der Führung wird auch der Gefechtsstand der Kölner Luftabwehr aus dem 2. Weltkrieg gezeigt.
  
2015-05-12
 
Historisches Luftfahrtarchiv Köln
Tag der Luft- und Raumfahrt 2015"Tag der Luft- und Raumfahrt 2015"
Das Historische Luftfahrtarchiv hat ein eigenes Ausstellungszelt mit einer Ausstellungsfläche von 8 x 8 m am "Tag der Luft- und Raumfahrt" des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt.
Auf Grund der Größe der Ausstellung wird für den "Tag der Luft- und Raumfahrt 2017" ein größeres Zelt in Aussicht gestellt. 
2015-10-21 An seinem letzten Amtstag überbringt Oberbürgermeister Jürgen Roters der Motorworld Köln den Bauvorbescheid für das Motel sowie die Anbauten an die historischen Flughafengebäude. Er erklärt, dass die Stadt den Butzweilerhof nie haben wollte.

Das ist das Ende des Flughafens Butzweilerhof nach 114 Jahren bzw. 89 Jahren Flughafengeschichte im 79 Jahr dieses Flughafenensembles. Der Butzweilerhof war der luftfahrthistorisch bedeutendste Flughafen Deutschlands und ein nationales Denkmal. 

Anbauten und Motel der Motorworld KölnTrotz massiver Proteste gegen die Baupläne der Motorworld von verschiedenen Organisationen und Bürgern ist die Motorworld nun auf Grund der rechtskräftigen Baugenehmigung nun nicht mehr aufzuhalten. Nachdem das Projekt noch in den Vorjahren als Leuchtturmprojekt bezeichnet wird, werden Genehmigungen an großen Teilen der Politik vorbei durch die Verwaltung erteilt. Die Verwaltung erklärt später gegenüber der Politik, dass es sich um normales Tagesgeschäft gehandelt hätte. Die Umbaupläne wurden erst beröffentlicht, nachdem die Baugenehmigung erteilt wurde. Obwohl der Butzweilerhof der luftfahrthistrisch bedeutendste Flughafen Deutschlands ist, haben alle zuständigen Behörden die Genehmigung erteilt. Im Betriebshof soll ein fünfstöckiges Motell errichtet werden. Zwischen der Halle 1 und der Halle 2 wird ein Glaspavillon erstellt. Auch im Bereich zwischen dem Verwaltungsgebäude sowie dem westlichen Bereich des Betriebshof ist ein Glaskasten als Entree des Motel geplant. Dazu sollen Teile des Betriebshof, die Pförtnerloge sowie der Sanitätsraum abgerissen werden. Vor der Halle 1 wird ein weiterer Glaskasten angebaut um mehr Autos unterstellen zu können.
Wie sich in den letzten 35 Jahren durch die systematische Verkleinerung immer wieder gezeigt hat, wollten Politik und Verwaltung den Flughafen Butzweilerhof nie haben und stehen auch nicht zu diesem reichen Kapitel der Stadtgeschichte.
 
2015-10-00 Der Luftfahrtchronist Werner Müller bittet den Vorsitzenden des Rheinischen Vereins Dr. Heinz Günter Horn um Mithilfe bei der Rettung des Nationaldenkmals Flughafen Butzweilerhof. Dr. Horn leitet die Email drei Tage später mit freundlichen Worten an die beiden Vorsitzenden der Rheinischen Vereins / Sektion Köln Dr. Schock-Werner und Dr. Krings weiter.
 
2015-11-10 Für die Dokumentation "Geheimnis Kölner Flughäfen" wird Werner Müller vom Historischen Luftfahrtarchiv Köln in der Empfangshalle des Butzweilerhofs vom Produzenten Daniel Münter interviewt.
Die Premiere der Dokumentation findet am 2016-03-17 im Museums Ludwig statt. Die Fernsehpremiere findet einen Tag später am 2016-03-18 um 20:15 Uhr im WDR statt.
 
2016-01- Die Motorworld erhält eine vorläufige Baugenehmigung.
Anmerkung: Vorläufige Baugenehmigung bedeutet, dass in der Planungsphase statische Probleme nicht erkannt werden können. Sobald diese im Rahmen der Bauphase erkannt und beseitigt werden, wird die vorläufige Baugenehmigung automatische in eine ordentliche Baugenehmigung umgewandelt.
 
2016-01-25
 
Historisches Luftfahrtarchiv Köln
Heribert Suntrop - Chronist der Kölner Luftfahrt -> Suntrop-ChronikHeribert Suntrop, der Chronist der Kölner Luftfahrt verstirbt. In über 26 Jahren sammelte Heribert Suntrop akribisch Daten zur Geschichte der Kölner Luftfahrt und erstellte damit eine tabellarische Chronik zur Geschichte der Kölner Luftfahrt.

Diese Suntrop-Chronik ist die größte Luftfahrtchronik weltweit zur Luftfahrtgeschichte einer Stadt.


Die Beisetzung fand auf dem Nordfriedhof statt.

Diese Suntrop-Chronik ist auf den Seiten der einzelnen Jahrzehnte auf dieser Webseite veröffentlicht.
 
2016-02-04 Der Luftfahrtchronist Werner Müller schreibt eine Beschwerde über die Genehmigungen des Stadtkonservators der Anbauten sowie des Motels der Motorworld an die historischen Flughafengebäude des Butzweilerhofs an den Ausschuss für Anregungen und Beschwerden der Stadt Köln.
 
2016-03-13 Im Rahmen der Eröffnugsfeier der Ausstellung des Malers Siegfried Glos "Das historische Köln" (Gemälde der historischen Stadtmauer) des Stadtarchivs trifft Werner Müller einen der beiden Vorsitzenden des Rheinischen Vereins Sektion Köln den ehemaligen Stadtkonservator Dr. Krings. Auf die Frage, was aus seiner schriftlichen Bitte an den Rheinischen Verein vom 2015-10-00 um Hilfe bzgl. Butzweilerhof geworden ist, antwortet Dr. Krings: "Ja - ich kann mich daran erinnern - ich habe das weiter gegeben - ich weiß aber nicht mehr an wen."
 
2016-03-17
19:00 Uhr
 
Premiere der Dokumentation "Geheimnis Kölner Flughäfen" im Museum Ludwig.
 
2016-03-18 Die am 2015-12-00 auf dem Butzweilerhof aufgezeichnete Dokumentation zur Geschichte des Butzweilerhofs wird im WDR 20:15 Uhr um gesendet.
 
2016-04-00
 
Historisches Luftfahrtarchiv Köln
Abriss historisches Rollfeld ButzweilerhofAuf Grund der Klage durch den damaligen Geschäftsführer der SKI GmbH&Co KG Helmut Raßfeld ->  Gerichtsbeschluss vom 2006-10-31 wird nun der nord-westliche Teil des historischen Rollfeld abgerissen um eine Rasenfläche anzulegen.
Durchführende Planerin ist Frau Prof. Marion Goerdt die 2003 den Wettbewerb um die Gestaltung des Areals Butzweilerhof gewonnen hatte.
2016-04-18 Auf Grund der Beschwerde gegen die Anbauten und das Motel auf dem Butzweilerhof durch die Motorworld wird Werner Müller eingeladen, vor der Bezirksvertretung Ehrenfeld seine Beschwerde zu erläutern. Nach einer kurzen Erklärung zur Bedeutung des Butzweilerhofs und der Präsentation diverse Grafiken zu den geplanten Neubauten, erklären die entsetzten Mitglieder fraktionsübergreifend, dass sie erschrocken sind über diese Pläne, davon keine Ahnung hatten, weswegen in dieser Sitzung keine Entscheidung gefällt werden kann und das Thema, nachdem man mehr Informationen hat, in der nächsten Sitzung behandelt wird.
 
2016-04-00 Die international tätige Organisation ARCH International - The Alliance for the Restoration of Cultural Heritage  - mit Sitz in Washington DC erklärt ihre Hilfe zur Rettung des Butzweilerhofs. Die Organisation ist tätig in Afghanistan, Syrien, Türkei und Griechenland. 
Die Präsidentin der Stiftung Dr. Cheryl Benard erklärt sich bereit, einen Geldbetrag zur Verfügung zu stellen. Dies wird von Werner Müller dankend abgelehnt, da die Gelder der Stiftung dringender in den Drittweltstaaten benötigt würden und das reiche Deutschland entsprechende Mittel selber aufbringen muss. Alternativ schlägt Dr. Benard vor einen offenen Brief an OB Reker zu schreiben. Dies wird von Werne Müller dankend angenommen.

2016-04-00 Nachdem seit Jahresbegin die Baugrube ausgehoben wurde, findet im April das Richtfest für die Wohnbebauung auf dem ehemaligen Rollfeld gegenüber der Halle 1 statt. Eine weitere schwere Kölner Bausünde die die Architektur des Butzweilerhofs erdrücken wird.
  
2016-04-20 Am 2016-04-20 besucht die Direktorin für Internationale Programme der Organisation ARCH International Sophie Schultz den Butzweilerhof um sich ein Bild der Lage zu machen. 

Am Abend hält Werner Müller einen Vortrag für den Heimatverein AltKöln "80/90 Jahre Butzweilerhof". Nachdem er am Ende des Vortrags die Pläne der Motorworld vorstellt, geht ein ärgerliches Grummeln und fassungsloses Kopfschütteln durch den Saal. Der Heimatverein wird einen offenen Protestbrief an OB Reker schreiben.

Hier der Text des Heimatverein Alt-Köln erschienen in der Mitgliederzeitung:
".... Nicht verschwiegen werden aber sollte doch die etwas eigentümliche, ja merkwürdige Haltung der Stadt Köln, was den Schutz dieses „luftfahrthistorisch" bedeutendsten Flughafens Deutschlands angeht, ja was die Einstellung der Stadt und ihrer Bürger besonders zur „technischen Stadtgeschichte" angeht. Hierzu sei verwiesen auf Werner Müllers Ausführungen im Internat: www.luftfahrtarchiv-koeln.de/tag stadtgeschichte.htm. 
Zwar ist wohl nur noch ein Bruchteil des ehemaligen Flughafens erhalten, aber gerade den gilt es wohl optimal unter Denkmalschutz zu stellen, die bisherigen Pläne, die Werner Müller am Ende seines Vortrages vorstellte, lassen einen jedoch schaudern. Hier sei nicht einem blinden Historismus das Wort geredet, aber die Pläne von „motorworld" — wie sie von Werner Müller sinnfällig vor Augen geführt wurden — lassen einen Wiedererkennungswert der Gebäude doch äußerst fraglich erscheinen, von der Ausstattung ganz zu schweigen. Jedenfalls scheinen Werner Müllers Einwände die politischen Entscheidungsgremien der Stadt so beeindruckt zu haben, dass sie die geplante Entscheidung zurückgestellt haben. Bleibt zu hoffen, dass Herrn Müllers Engagement für einen sinnerfüllten Denkmalschutz in Bezug auf den Butzweilerhof von Erfolg gekrönt ist. Unsere „neue" Oberbürgermeisterin fordert ja die Mitarbeit der Bürger geradezu ein, eine Unterstützung von Werner Müllers Vorschlägen bei Frau Reker wird diesem Anliegen sicherlich gerecht. Ihr neuer „Klassensprecher" (Zitat KStA v. 26.4.16) als Koordinator der Museumsleitungen genügt alleine nicht, wollen wir auch hoffen, dass nicht nur wirtschaftliche Interessen die kommende Entscheidung leiten werden, damit die schützenswerte Substanz, die noch vorhanden ist, nicht zu Tode beschützt wird.
Hans-Georg Tankiewicz
"
 
2016-05-30 Die international tätige Hilfsorgansation ARCH International mit Sitz in Washington DC nominiert den Butzweilerhof bei World Monument Fund als gefährdetes Denkmal.
 
2016-06-06 Im Rahmen des Ortstermins des Beschwerdeausschuss erklären die Mitglieder der Motorworld welche denkmalgeschützen Projekte sie noch im Bundesgebiet noch durchgeführt haben (alle mit diversen Anbauten). Pläne des Butzweilerhofs werden mit feinsten Linien und s/w-Grafiken so kompliziert dargestellt, dass es kaum möglich ist sich ein klares Bild der Bauvorhaben zu machen.
Die Fraktionsvorsitzende in der Bezirksvertretung Ehrenfeld Frau Petra Bossinger erklärt, dass sie sich auf Grund der Grafiken der Motorworld nicht vorstellen kann was dort gebaut werden soll.
Herr Ralf Klemm (Grüne): "Wenn die Motorworld die Pläne durchführt, ist das Denkmal Butzweilerhof tot."
Bei der Ortsbegehung im Betriebshof erklärt einer der Herren der Motorworld, dass die Veranstaltungshalle (Anmerkung: Halle 2) bis zu 4000 Besucher aufnehmen kann. Bisher war nur von 2100 Besuchern die Rede.

Anmerkung: An diesem Tag liegt vor der Halle 2 die Metalltreppe die früher in der Halle vom 1. OG in die Halle führte.
 
2016-06-17 Am 2016-06-17 wird am ehemaligen Tor 2 der Clouth-Werke auf der Nieher Straße eine bronzene Gedenktafel enthüllt, die an die Firmengeschichte der Clouth-Werke erinnert.
2016-06-21 Im Beschwerdeausschuss wird die Beschwerde zu den Anbauten und Motel der Motorworld auf dem Butzweilerhof abschließend behandelt. Der Ausschuss sieht zu seinem Bedauern keine Möglichkeit die Baugenehmigung zurück zu ziehen und empfiehlt dem Gestaltungsbeirat, den Stadtentwicklungsausschuss sowie dem Verkehrsausschuss das Problem Butzweilerhof/Motorworld weiter zu behandeln. 
Hier das Protokoll der Sitzung des Beschwerdeausschuss.
 
2016-06-27 Der Gestaltungsbeirat tagt auf Grund der Beschwerde und Entscheidung des Beschwerdeausschuss zum Butzweilerhof vom 2016-06-21. Geladen sind die Motorworld-Geschäftsleitung und der Beschwerdeführer Werner Müller.
Zu Beginn des Tagesordnungspunkts erklärte der Vorsitzende Herr Minkus den Motorworldmitarbeitern sofort, dass man NUR über die Gestaltung der Aussenfassade des Motels reden möche und nicht das gesamte Konzept vorgestellt werden muss. Dann wurde ca. 15 Minuten ausführlich über die Art der Streckmetalle der Fassade und den inneren Aufbau des Motels referiert. Herr Frenzel (SPD, Stadtentwicklungsausschuss) fragte noch, ob er etwas zum Rollfeld fragen darf. Herr Minkus entgegnete ihm, dass das nicht abgesprochen war.
 
2016-07-07 
20:15 Uhr
In der ARD-Serie "Tatort" Episode "Fette Hunde" (D, 2012) wird der Turm der Luftaufsicht sowie die Empfangshalle des Butzweilerhofs kurz als Ankunftsflughafen der Bundeswehr in Köln gezeigt.
  
20416-07-25
10:30 Uhr und
19:30 Uhr
 
Historisches Luftfahrtarchiv Köln
Über die Einweihung der Flughafenanlage Butzweilerhof - heute vor 80 Jahren - berichtete der WDR-Journalist Jens Gleisberg in den WDR2-Lokalnachrichten.
Abends wird das Jubiläum in der WDR-Lokalzeit Köln auch noch einmal erwähnt, wobei auch die kommende Bebauung durch Wohngebäude und Motorworld sowie die Kritik an den Anbauten der Motorworld erwähnt wird. 
Anmerkung: Jens Gleisberg hat diverse Beiträge für die Lokalzeit mit dem Thema "Butzweilerhof" produziert.
   
                                         
Keine Haftung für unvollständige oder fehlerhafte Informationen.
Quellenangaben können gerne bei mir erfragt werden.
     
                               
Diese Suntrop-Chronik ist Eigentum von Werner Müller.
Eine Kopie, auch auszugsweise, ist ausdrücklich nur mit schriftlicher Genehmigung erlaubt.
 

NACH OBEN